Liebe Mütter,

liebe Töchter,

Ich würde euch gerne zu einer tiefen Reise der Heilung einladen.

Für mich war die Bindung zu meiner Mutter irgendwie immer aufgeladen.

Aufgeladen mit Liebe, mit Wut, mit Trauer, mit Freude. Oft habe ich mich im Stich gelassen gefühlt von ihr.

Sie hat mich verletzt. Ich konnte ihre Liebe nicht spüren.

Und ich wusste tief in mir, dass die Heilung der Beziehung zwischen meiner Mutter und mir

eine der schwierigsten, anstrengendsten und am lohnendsten sein wird.

Immer und immer wieder haben wir beide uns dazu entschieden die Beziehung zu heilen.

Die tiefen Wunden mit Liebe zu pflegen. Und heute sitze ich hier und schreibe diese Worte.

Mein eines Auge lacht, mein anderes Auge weint. Es weint vor Stolz, vor Stolz über unseren Weg. 

Und jedes Mal, wenn ich an dieses Retreat denke, dass wir hiermit ins Leben rufen, überkommt mich ein Schauer.

Ein Schauer der Dankbarkeit und Liebe zu meiner Mutter.

Unser Wissen zu teilen und unsere Erfahrungen weiter zu geben und gemeinsam den Raum für euch,

Mütter und Töchter, halten zu dürfen, ist einfach nur unglaublich schön.

Lasst uns gemeinsam die weibliche Energie heilen.

Hanna, eine liebende Tochter.

*

Diese Woche wird geprägt sein von schamanischen Traditionen,

Tantrischen Praktiken, Psychotherapeutischen Ansätzen

und Familientherapeutischen Methoden.

Es wird eine Reise in das Weibliche.

In die Verbundenheit.

Alle Details der Woche werden noch bekanntgegeben.

Es wird eine Woche für Mütter & Töchter.

Termin: 10. - 15.10.2021 in Portugal.

Trage dich per E-Mail ein, wenn du auf unsere Warteliste kommen möchtest.

hanna@hannaruddies.com

Du wirst somit sofort informiert, sobald die Anmeldung geöffnet wird.

IMG_20190805_164427(1)_edited.jpg